Zum Inhalt

Enigma2 Receiver Schrittweise spulen + Harmony

Lesezeit: 2 Minuten

Bei den Enigma2 Receivern/Images kann man die Aufnahmen/Timeshift vor- und zurückspulen mittels der normalen „Spulentaste„.
Diese macht jedoch einen „Fast Forward“ also spielt die Aufnahme mit der Geschwindigkeit von x2/x4/x8/x16 usw. ab.
Wenn man jedoch Schrittweise, also z.B. 1 Minute zurück, spulen will, dann ist dies nur umständlich mittels der Zahlentasten in Enigma2 möglich.

Mittels einer Harmony und der Harmony App kann man jedoch die Tasten so umbelegen dass man mit den „Spulentasten“ Schrittweise springen kann.

Voraussetzungen:

  • Enigma2 Receiver wie z.B AX HD51

    Was ist Enigma2:
    Enigma2 (kurz E2) ist die Benutzeroberfläche (GUI) für neuere Linux Receiver.
    E2 wird in allen Images, auch in selbst gebauten (z.B. von verschiedenen Imageteams) verwendet.
    Alles OpenSource und basierend auf Linux. Somit sehr anpassungsfähig mit Themes, Plugins etc..

  • Harmony Hub + Fernbedienung

    Was ist Harmony Hub:
    Steuerung aller Geräte mittels Smartphone oder Tablet.
    Der Harmony Hub verwandelt das Smartphone oder Tablet in eine Universalfernbedienung zum Steuern von Unterhaltungs- und Smart Home-Geräten. Dadurch hat man die Möglichkeit zum Wechseln von Programmen, Regulieren der Lautstärke, Programmieren von Favoriten, Steuern der Beleuchtung und anderer Smart-Geräte sowie zum Erstellen von Aktionen für mehrere Geräte. All das ist auch möglich, wenn man außer Haus sind.

Anleitung:

  1. Harmony App starten
  2. Anmelden mit User und Passwort
  3. Auswahl „Tasten
  4. Bei „AV-Befehle zuweisen“ die Aktion auswählen die du verändert willst und auf „Los!“ klicken
  5. Die Taste „Fast Forward“ (auf der Fernbedienung) und rechts „Sequenzen“ auswählen
  6. Sequenz hinzufügen auswählen für 1 Minute Vorspringen
  7. Sequenz hinzufügen auswählen für 5 Minuten Vorspringen
  8. Anschließend mit der Maus über die neue Sequenz „1 Minute vor“ fahren und „Kurzer Tastendruck“ auswählen
  9. Danach dann mit der Maus über die Sequenz „5 Minuten vor“ fahren und „Langer Tastendruck“ auswählen
  10. Die Schritte 5 – 9 dann für das zurück springen von 1 Minute und 5 Minuten wiederholen.
    Der Code dafür ist dann für 1 Minute zurück „9“ und 5 Minuten zurück „7“

Ab sofort ist es möglich in Enigma2 (OpenATV und andere Enigma2 basierte Images) die Aufnahmen/Timeshift mit kurzem Tastendruck 1 Minute vor/zurück zu springen.
Und mit langem Tastendruck dann sogar 5 Minuten vor und zurück.

Published inTechnik
%d Bloggern gefällt das: